Gebirgsfluß


Gebirgsfluß
río de montaña

Deutsch-Spanisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Mira otros diccionarios:

  • Gebirgsfluß — Gebirgsfluß, kleinerer bis größerer Wasserlauf im Gebirgs oder Hügelland mit bisweilen beträchtlicher Geschwindigkeit, entsprechend dem starken, den Betrag von 1/500 = 2‰ meist überschreitenden durchschnittlichen relativen Gefälle; bisweilen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Maira — Maira, 1) rechter Nebenfluß des Po; entspringt unweit Reaz in der piemontesischen Provinz Cuneo, nimmt bei Cavaller Maggiore die Grana auf u. mündet unweit Lumbriasco; 2) (Mera), Gebirgsfluß; entspringt auf dem Septimer im Schweizercanton… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tanalīk — Tanalīk, Gebirgsfluß im russischen Gouvernement Orenburg, entfließt dem Uralgebirge u. fällt in den Uralfluß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tschriāli — Tschriāli, Gebirgsfluß, entspringt im Kaukasus, fällt in den Rioni …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tzqualtzitela — (Tzqal tzitela), kaukasischer Gebirgsfluß, fällt im russischen Gouvernement Kutaïß in den Rioni …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arve [1] — Arve, Gebirgsfluß in Savoyen, der in der Provinz Faucigny am Col de Balme entspringt u. der Rhone zufließt. In die A. mündet nach kurzem Laufe der Arveron (Arveiron), welcher, aus dem Thauwasser des Glacier de Bois entstehend, am untersten Ende… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kochel — Kochel, 1) Gebirgsfluß im Riesengebirge, im Kreise Hirschberg des Regierungsbezirks Liegnitz der preußischen Provinz Schlesien, der in der Nähe des Schreibershauer Vitriolwerks den 52 Fuß hohen Kochelfall bildet; 2) Dorf am Kochelsee in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arc [2] — Arc, 1) reißender Gebirgsfluß im südöstlichen Frankreich (Savoyen), rechter Nebenfluß der Isère, entspringt 2188 m hoch an der Levanna und mündet nach einem Laufe von 150 km Länge bei Chamousset. Sein infolge Verwüstung der Wälder meist von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arve [2] — Arve, Gebirgsfluß in Savoyen, entspringt auf dem Col de Balme, durchströmt das Chamonixtal, tritt, nachdem er mehrere Bergflüsse (Giffre, Ménoge u.a.) aufgenommen, in den Kanton Genf und mündet nach 100 km langem Lauf unterhalb Genf in die Rhone …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bastan — (Gave de Barèges), Gebirgsfluß im franz. Depart. Oberpyrenäen, der das gleichnamige, von steilen Bergen umschlossene Tal (mit dem berühmten Badeort Barèges) 14 km lang durchströmt und bei Luz in den Gave de Pau mündet …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Euphrat — (bei den Persern Ufratu, bei den Hebräern Phrat, bei den Syrern Ephrat, bei den Arabern El Fára), größter Strom Vorderasiens, entspringt auf dem armenischen Hochland in zwei Quellströmen, einem nördlichen, Karasu (westlicher E.), der im N. von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon